--
Meteodat GmbH

Prognosen für Energiepreisindizes

Um Voraussagen über die Entwicklung von Energiepreisen zu machen, müssen diejenigen Einflussgrössen untersucht werden, welche die Preisbildung des jeweiligen Energieträgers beeinflussen. Sowohl auf der Angebots- als auch auf der Nachfrage-Seite spielen dabei meteorologische bzw. hydrologische Faktoren eine zentrale Rolle. Die Produktion von Strom in Flusskraftwerken zum Beispiel ist direkt von der Abflussmenge abhängig, diejenige von Atomstrom in flussgekühlten Reaktoren von der Wassertemperatur.
Die Vorhersage von Energiepreisen wird von uns seit einigen Jahren erfolgreich durchgeführt. Sie hilft unseren Kunden, den Aufwand ihres Bedarfes oder ihres gehandelten Volumens planbar zu machen.

Energiepreisindizes sind dabei sehr wichtige Grössen im heutigen Energiemarkt. Daher wurden von der Meteodat GmbH verschiedene Produkte entwickelt, welche die wichtigsten Energiepreisindizes für die kommenden Tage prognostizieren.

Für weiterführende Informationen fordern Sie bitte unsere detaillierte Preis- und Leistungsübersicht an.

Projekte & Tätigkeiten
Warnsysteme
Risiko Management
Zuflussprognosen
Lastprognosen
Agrometeorologie
Unsere Newsletter
Publikationen
Meteogramm von Zürich
NEU: Starkwindprognose
Unser Team
Eine Firma - eine Geschichte
Das Meteodat-Team
Wo Sie uns finden
Unsere Partner
Das Neuste von uns
Kurse
Die Meteodat GmbH ist ein Spin-off der ETH Zürich. Kontakt:
             info (MIT_@_ERSETZEN) meteodat (MIT_PUNKT_ERSETZEN) ch --