--
Meteodat GmbH

Wetterderivate

Mit Derivaten haben die Anleger das Wetter auf ihrer Seite

Viele Industriezweige hängen stark von der Wetterentwicklung ab, wie beispielsweise die Energiebranche, die Getränke-Industrie, der Tourismus, die Speise-Eis-Produzenten oder die Bekleidungsbranche.

Oft ist allerdings gerade in diesen Industriezweigen der Fixkosten­anteil hoch. Je nach Wetterentwicklung resultiert daher ein stark schwan­kender Umsatz mit entsprechenden Folgen auf die Gewinn- und Liquiditäts-Situation.

Die Verbriefung dieser Wetterderivate in Wetterbonds haben beim Privat­anleger, zu Unrecht, ein noch kleines Echo gefunden. Diese Bonds weisen nämlich eine sehr geringe Korrelation mit den Finanz­märkten auf und bieten zudem ein attraktives Risiko-Rendite-Potential.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten von Energie- und Wetter­derivaten wissen? Dann ist die Meteodat GmbH Ihr Partner, denn hier finden Sie ein Team von Fachleuten, das sowohl die Energie­seite wie auch die Wetter- und Hydrologie­seite aus langjähriger Erfahrung kennt.

Projekte & Tätigkeiten
Warnsysteme
Risiko Management
Zuflussprognosen
Lastprognosen
Agrometeorologie
Unsere Newsletter
Publikationen
Meteogramm von Zürich
Starkwindprognose
Unser Team
Eine Firma - eine Geschichte
Das Meteodat-Team
Wo Sie uns finden
Unsere Partner
Das Neuste von uns
Kurse
Die Meteodat GmbH ist ein Spin-off der ETH Zürich. Kontakt:
             info (MIT_@_ERSETZEN) meteodat (MIT_PUNKT_ERSETZEN) ch --